Royal Ascot Pferdewetten

Khairaat ist eindeutig eine progressive Sorte, aber das wird eine härtere Aufgabe für das Shamardal-Hengstfohlen sein, das in der Klasse mit einem 13 Pfund höheren Gewicht zu überwinden ist; es könnte sich dann lohnen, dass KIDMENEVER (11/2, Bet365) auf den Fortschritten aufbauen kann, die er bei seinen beiden Starts in Dubai für diesen Hof über den Winter gezeigt hat.

Der baltische Königswallach war zuvor in Frankreich eine faire Sorte und gewann im vergangenen März in Marseille, bevor er in der Gruppe und in der Listed Company antrat, wo er hinter Doha Dream in Vichy den zweiten Platz belegte.
Zuletzt war er Zweiter hinter Viren’s Army in Meydan, der Godolphin-Läufer muss sich auf diesem Lauf noch einmal verbessern; aber er bleibt meist unbelichtet und hat das Potenzial für Besseres.

Als Vertreter von Top-Verbindungen, die die ganze Woche über viel Erfolg Big Bet World hatten, muss er in einer offenen Erneuerung dieses Wettbewerbs respektiert werden, und er konnte hier die Antwort beweisen.

3:40 Hardwicke Einsätze (Gruppe 2) Cl1 (4yo+) 1m3f211y ITV

IDAHO (6/1, Sky Bet) kam im letzten Semester gut voran und belegte im Epsom Derby hinter Harzand den dritten Platz, bevor er den gleichen Rivalen im Irish Derby später im selben Monat wieder zu stark fand.

Aidan O’Briens Vorwurf ging wieder auf Erfolgskurs – er war ein Debüt-Gewinner – um in York im Great Voltigeur zu punkten und schlug Housesofparliament.

Immer noch gut unterwegs, als er seinen Reiter hinter Harbour Law im St. Leger in Doncaster absetzte, enttäuschte der Galileo Hengst bei seinem letzten Start in Woodbine im Oktober, als er Fünfter hinter Erupt wurde; und er schien den Lauf hinter Highland Reel im Coronation Cup bei seiner Rückkehr in Epsom Anfang des Monats zu brauchen.

Wenn er aber auf dem Epsom-Lauf aufbauen kann und den Boil-Over, den er vor diesem Rennen erlitten hat, vermeiden kann, kann er sich verbessern, damit der Lauf in diesem Wettbewerb knapp wird.

4
Idaho kann bei Royal Ascot in den Hardwicke Stakes wieder auf Erfolgskurs gehen.

4:20 Diamond Jubilee Einsätze (Gruppe 1) (British Champions Series) Cl1 (4yo+) 6f ITV

Eine Rückkehr zur Form von LIMATO (11/4, Sky Bet), der sehr frisch ist, würde Henry Candy’s Angriff schwer zu schlagen machen, während sich The Tin Man im letzten Semester zu einem hochkarätigen Sprinter entwickelte und er möglicherweise seinen ersten Lauf zurück brauchte.

Allerdings bekommt der Tagula-Wallach eine knappe Stimme, um wieder zu gewinnen, nachdem er beim letzten Mal in Meydan Ausreden für einen schlechten Lauf hatte, wo der Boden gegen ihn ging, und Henry Candy’s Anklage erlitt eine kleine Verletzung, wo er Muskeln zog.

Die letzte Saison war ein Erfolg für Betsson Henry Candy, der von sieben Furlongs zurücktrat, um den J